Kunst am Dom

- Michael Patzer -

Mein Name ist Michael Patzer, Ich bin freischaffender Künstler in Naumburg und Weißenfels und ich möchte Ihnen auf den folgenden Seiten gerne meine künstlerische Arbeit vorstellen.

4. Domlindenfest | 20.06.2015

Die naumburger Bürgerinitiative für den Erhalt des grünen Domplatzes lud zum 4. Mal zum Domlindenfest. Ich war mit einem Specksteinstand wieder mit dabei und konnte damit vor allem die kleinen Besucher begeistern :)

Hier ein paar Bilder vom Fest:

Erfahren Sie mehr über das Domlindenfest unter: www.domlinden-naumburg.de

LG Micha

JERUSALEM - Eine Zeitreise

Jerusalem-Michael-Patzer-Kunst-Dom-Naumburg

Berlin nach Tel Aviv, 4,5 Stunden Flug, sanftes Aufsetzen der Maschine, schließlich Aussteigen...das alles kannte ich. Nach langen Verhören folgte eine Busfahrt durch Steppenlandschaften und kleine Dörfer bis hin zu meinem Reiseziel - Jerusalem. 

Eine Stadt voller Geschichte und Religionen - so stand es in den zahlreichen Reiseführern geschrieben, die ich mir als Vorbereitung zugelegt hatte. Die Größe der Stadt, die historischen Gebäude und die Nähe der ganz unterschiedlichen Religionen zueinander waren dann doch völlig unerwartet für mich.

Ich bin noch immer überwältigt von all den Eindrücke meines 6-wöchigen Aufenthaltes. Die Einladung des Patriarchen, das Aushelfen bei den Restaurationsarbeiten an der Grabeskirche, die Besuche auf dem Tempelberg, die Klagemauer, das Grab und der Salbungsstein des Jesu, der Ölberg oder die Gebetsgesänge rund um die Uhr.

Werft doch einfach einen Blick auf eine kleine Bilderauswahl meines Besuches in Jerusalem und bei einem Kaffee in meinem Atelier in Naumburg berichte ich gern mehr.

Euer Micha 

Impressionen der Höfischen Weihnacht in Naumburg und Weißenfels

Adventsstimmung und reges Treiben zur Höfischen Weihnacht in Naumburg und Weißenfels. Ein tolles erstes Adventswochenende. Besuchen Sie mich auch zur Marien-Weihnacht am 14.12.2014 an meinem Stand.

Der Sommer ist da - Hussiten-Kirschfest #2014

Silberkette mit Korallen - Erhältlich auf dem Kirschfest #2014

Endlich steigen die Temperaturen und man kann das tolle Wetter im freien genießen.
Wenn Sie in nächster Zeit einen kleinen Ausflug planen, kann ich Ihnen ein lohnenswertes Ziel mit auf den Weg geben. Besuchen Sie doch das Hussiten-Kirschfest 2014 in Naumburg. Vom 26. - 30.06. findet eines der traditionellsten Feste Mitteldeutschlands in der schönen Stadt am Dom statt. Es wird viel zu entdecken geben und auch ich werde auf dem täglich stattfindenden Hussitenlager, einem mittelalterlichen Handwerkermarkt, mit einem kleinen Stand vertreten sein.

Ich würde mich sehr über einen Besuch von Ihnen freuen.

Hier erfahren Sie mehr zum Hussiten-Kirschfest 2014.

Frohes 2014

Ich möchte Ihnen auf diesem Weg alles Gute, viel Erfolg und Gesundheit für das neue Jahr wünschen.
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie auch weiterhin meine Seite besuchen und somit Interesse an meiner Kunst zeigen.

Michael Patzer

Kleeblatt-Michael-Patzer-Kunst-Dom-Naumburg

Impressionen der weihnachtlichen Höfe in Naumburg

Unzählige Besucher nutzen die vorweihnachtliche Stimmung und schlenderten gemütlichen durch die weihnachtlichen Höfe. Sehr gefreut habe ich mich über die vielen Besucher an meinem Stand, die ihre eigenen kleinen Weihnachtsgeschenke aus Speckstein schnitzten. Auch meine individuellen Anhänger aus Sträuchern und Kupfer-Figuren fanden tollen Zuspruch. 

Ich wünsche an dieser Stelle ein frohes Weihnachtsfest und eine schöne Adventszeit.

Die Höfe öffnen ihre Pforten für die Weihnachtszeit

Wie jedes Jahr, wird es ab dem 30.11.2013 wieder die weihnachtlichen Höfe in Naumburg geben. 24 liebevoll dekorierte Höfe erwarten Sie mit Köstlichkeiten, Kunst und Handwerk zum Bestaunen und Verschenken. Auch ich werde wieder mit einem Specksteinstand dabei sein und Kindern die Möglichkeit geben sich kreativ auszutoben.

Mehr Infos zu den Höfen können Sie auf der folgenden Homepage finden:
http://www.naumburg-im-advent.de/hoefe.html

Ich würde mich sehr über Ihren Besuch freuen.
Michael Patzer

Marientor in Naumburg/Saale

Speckstein-Kunst lockt auf Mittelaltermarkt

Rund 12.500 Besucher kamen am vergangenen Wochenende zum Weißenfelser Schlossfest. Viele Besucher strömten auf die Schlossterrasse, lauschten den mittelalterlichen Klängen und begaben sich auf Erkundungs-Tour durch die traditonellen Handwerker-Gilden.

Besonders gefreut habe ich mich über den regen Andrang am Gemeinsachftsstand der IG Bildenden Kunst und mir. Klein und Groß schliffen, polierten und bearbeiteten die Specksteine nach Herzenslust. 

Einige Impressionen sehen sie hier: 

XXIII. Schlossfest Weißenfels

Die Vorfreude aufs 23. Schlossfest wächst. Vom 22. bis 25. August 2013 heißt es wieder, historisches Markttreiben, Schlossfestumzug und Familienspektakel.

Meine Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Specksteine fräsen, Poliermittel auffüllen und das Werkzeug bereit halten. Im Rahmen der Weißenfelser Handwerkergilde präsentieren die IG Bildende Kunst und ich das historisch gewachsene Handwerk und Speckstein-Kunst.

Speziell für die Kleinen wird es wieder die Möglichkeit geben eigene Schmuckanhänger für die Kette zu basteln. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt …

Speckstein-Michael-Patzer-Kunst-Dom-Naumburg

Eigene Speckstein-Schmuckstücke und -Arbeiten von der IG Bildenden Kunst und mir gibt es am Samstag von 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr und am Sonntag von 12:00 bis 18:00 Uhr. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Alle Informationen zum Schlossfest und zur Anfahrt finden Sie hier:
http://www.schlossfest-weissenfels.de/